Unsere Methoden, Modelle und Tools

  • Klassifizierung der Kundenorientierung von Bildungszentren
    International Training Center Rating®
    Seit seiner Einführung im Jahre 2006 und nach mehreren hundert Klassifizierungs-Audits ist das International Training Center Rating® (kurz ITCR) das alleinige Standardverfahren zur Bewertung und Klassifizierung des Ambientes, des Lernumfelds, der lernbegleitenden Dienstleistungen und der Qualitätsstandards von Bildungszentren nach international einheitlichen Kriterien und Bewertungsstandards  (weiter …)
  • Analyse, Benchmarking, Rating und Zertifizierung erfolgskritischer Managementgeschäftsprozesse
    PerformNet Business-Process Performance Appraisal
    Ein weltweit einzigartiges BPM-Modell, das die Akzeptanz, den Implementierungsgrad und die resultierenden Implikationen branchenneutraler erfolgskritischer Managementprozesse analysiert, bewertet und den Leistungsgrad bescheinigt. Als Referenzwerte (“best practices”) dienen die anonymisierten Daten und Informationen aus über 500 weltweit durchgeführten Leitungsanalysen bei mittelständigen Dienstleistungsunternehmen. PerformNet Business-Process Performance Appraisal (kurz P.BP.PA) wird in drei verschiedenen Editionen angeboten und kann ausschließlich von Business Process Performance Profilern™ zertifizierten BPM-, Management-und Unternehmens-Beratern eingesetzt werden.

    1. P.BP.PA Employee Edition
      ist eine umfangreiche Mitarbeiterbefragung, die aufzeigt, inwieweit die Geschäftsprozesse des Managements bei den Mitarbeitern bekannt sind und akzeptiert werden
    2. P.BP.PA Directors Edition
      ist ein Top-Level-Interview, das aufzeigt, inwieweit die Führungskräfte des Unternehmens die erfolgsrelevanten Managementprozesse bei den Führungskräften bekannt sind und von ihnen akzeptiert werden
    3. P.BP.PA CEO Edition
      ist ein Top-Level-Format, das sich ausschliesslich an die oberste Führungsebene richtet und sie auffordert, den Implementierungsgrad und die resultierenden Implikationen der erfolgsrelevanten Managementprozesse in ihrem Unternehmen aufzuzeigen.
      Im Anschluss erhält das Unternehmen eine Leistungsprognose (RATING) und ein Leitungszertifikat (ZERTIFIZIERUNG).
  • Jährliches Einladungsseminar  für Führungskräfte der kommerziellen Weiterbildung.
    Das nächste Seminar, der Education Manager 2019, wird am 21. März 2019 durchgeführt.
    Es geht dann um das Thema Disruption in der IT-Weiterbildung.
    Anhand eines fiktiven IT-Bildungsanbieters unter dem Namen Agamemnon’s Return AG wird aufgezeigt, wie eine gezielte Disruption eingeleitet und erfolgreich durchgeführt werden kann.
    Der genaue Seminarort und weitere Details demnächst hier.

 

Stand: September  2018